Zweifamilienhaus mit Einliegerwohnung Reinheim-Georgenhausen
Zweifamilienhaus mit Einliegerwohnung Reinheim-Georgenhausen

Objekt: Zweifamilienhaus mit Einliegerwohnung in zentraler Wohnlage.

 

Anschrift: 64354 Reinheim-Georgenhausen, Ollenhauerstraße 26, Flur 1, Flurstück 48/1

 

Lage:              Beste ruhige Wohnlage, Ortslage. Gute Verkehrsanbindung über B26 zu A5/A67/A3 und Bahnhof Reinheim an

                       Darmstadt, Rhein-Main-Gebiet sowie Rhein-Neckar.

 

Wohnfläche:  ca. 313 m²             Nutzfläche:    ca. 94,80 m²

 

Grundstück: ca. 339 m²             Stellplätze:     1 Garage, ca. 35 m²

 

Zimmer:         10 

 

Badezimmer: 3 Badezimmer, 1 Gäste WC 

 

Baujahr:         1955, Anbau 1980/1   1982 komplett neues Dach, 2006 neue Bäder, 

                                                             Wasserleitungen, 2012 neuer Balkon, 2016 OG renoviert 

 

Heizung:         Pelletöfen, Infrarotheizung, Nachtspeicheröfen

 

Energie:          Bedarfsausweis  206 kWh(m²*a), inkl.Warmwasser, „G“, Scheitholz, Holzpellets, 

                         Nachtstrom, Strom, Baujahr Wärmeerzeuger 1982, 1985, 2010, 2016

 

Kaufpreis:      365.000.- €

 

Courtage:       Die Maklercourtage in Höhe von 5,95% (inkl. 19% MwSt.) bezogen auf den beurkundeten   Kaufpreis ist bei notariellem Vertragsabschluss fällig und zahlbar vom Käufer an GHC-Consulting, 

Günter Heigel.

 

 

Wichtiger Hinweis:
Die Objektangaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Grundlage der vorstehenden Angaben sind Informationen und/oder Unterlagen, welche uns seitens des Eigentümers oder Dritter zur Verfügung gestellt worden sind. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben kann daher nicht übernommen werden. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Lagebeschreibung und Infrastruktur: 

 

Reinheim liegt im südlichen Hessen am Rande des Rhein-Main-Gebietes und im Herzen des Landkreises Darmstadt-Dieburg, im Zentrum des Reinheimer Hügellandes und bildet ein „Tor zum Odenwald

Reinheim besteht aus den Stadtteilen Georgenhausen, Reinheim, Spachbrücken, Ueberau und Zeilhard. Dilshofen; Hundertmorgen (Ueberauer Gemarkung) und Illbach sind kleine Weiler, die zu Reinheim gehören.

Gute Verkehrsanbindungen ermöglichen eine schnelle Erreichbarkeit der Wissenschaftsstadt Darmstadt und des internationalen Kreuzpunktes Frankfurt. Über die B 26 gelangen Sie schnell nach Darmstadt oder zu den Autobahnanbindungen.

Vom Bahnhof Reinheim verkehren die Züge der Odenwaldbahn (RMV-Linien 80, 81, 82) nach Darmstadt, Frankfurt sowie Erbach und Eberbach im Ein-bis-Zwei-Stunden-Takt mit Verdichtungen in der Hauptverkehrszeit.

Zahlreiche Sportstätten, das neu gestaltete Freibad, Jugend- und Kulturzentrum, Stadtbücherei und viele weitere kulturelle Möglichkeiten unterstützen das umfangreiche Angebot der über 130 örtlichen Vereine. Das nordöstlich gelegene Naturschutzgebiet „Reinheimer Teich“ und weitere ortsnahe Erholungsgebiete ermöglichen Ausflüge zu Fuß und mit dem Rad.

Kinderkrippen, Kindergärten mit integrierter Tagesstätte, aber auch Kinderhorte sind ebenso vorhanden, wie Grundschulen und weiterführende Schulen, teils mit Nachmittagsbetreuung.  Lebensqualität bietet auch das vielfältige Angebot der Gewerbebetriebe. So sind z.B. Niederlassungen von Merz-Pharma, Würth-Gruppe und Wemo-GmbH hier ansässig und bieten zahlreiche Arbeitsplätze.

Die leistungsorientierte Kleinstadt mit ca. 17.500 Einwohnern liegt im unmittelbaren Einzugsgebiet der Rhein-Main-Neckar-Region, eines der wirtschaftlich stärksten Ballungsgebiete Deutschlands.

Ärzte, Apotheken, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitangebote vor Ort und in unmittelbarer Umgebung.

Der wunderschöne Odenwald mit seinen attraktiven Wanderwegen und Ausflugszielen bietet Ihren Freizeitaktivitäten grenzenlosen Spielraum. Gastronomisch und kulturell vorbildlich erschlossen präsentiert sich der Odenwald weitläufig dem Genießer und Lebenskünstler.

 

Hier lässt es sich Leben und Wohlfühlen, mitten im Grünen und dennoch nicht weit zu den Rhein-Main-Metropolen Frankfurt, Darmstadt und Offenbach mit allen Möglichkeiten, die eine Großstadt zu bieten hat.

 

Objektbeschreibung: 

 

Dieses Haus  wurde mit Scheune 1955 in massiver Bauweise errichtet und liegt in einer attraktiven Wohnlage Reinheims (Georgenhausen). 1980/81 wurde die Scheune abgerissen und das Haus um einen Anbau (massive Bauweise, Ytong) erweitert. Dadurch entstand die heutige 

L-Form mit Hof und Doppelgarage mit großer Terrasse.

 

Im Erdgeschoss erschließt sich zunächst die Einliegerwohnung (z.Zt. vermietet) mit ca. 35 m². 

2 Zimmer mit Tageslichtbad (Dusche/WC) gestalten diese gemütliche Wohnung mit Holzdielenboden.

Ebenfalls im Erdgeschoss befinden sich, zur ersten Hauptwohnung gehörend,  Schlafzimmer, Kinderzimmer (hier liegen Anschlüsse für eine Küche) und ein sehr großes Tageslicht-badezimmer (Wanne/Dusche/WC). Hier gibt es auch eine große Waschküche, die Werkstatt und den Zugang zur Garage. Die Küche  und der großzügige Wohn- und Essbereich mit dem gemütlichen Kachelofen liegen im Obergeschoss und ergänzen das Wohnraumangebot. Von hier aus ist auch die sehr große Terrasse (ca. 25 m², über dem Garagendach) zugänglich.

 

Weitere Räume im Obergeschoss und Dachgeschoss bilden die zweite Hauptwohnung mit einer weiteren Terrasse. 3 Zimmer mit Tageslichtbad (Wanne/Dusche/WC), Gäste-WC im OG und die offene Küche mit Essbereich und Wohnraum sowie ein weiteres Zimmer (Kinderzimmer) im DG gestalten diese großzügige 4-Zimmerwohnung, die erst 2016 renoviert wurde.

 

Die Fußböden sind belegt mit Keramikfliesen, Laminat- und Vinylböden. Die Fenster sind doppelverglast.

 

Beheizt wird mit Kachelofen, Pelletöfen, Infrarotheizung und Nachtspeicheröfen. Dies gewährleistet neben einer ausgesprochenen Wohlfühl-Wärme-Atmosphäre sehr geringe Energiekosten.

 

Im Keller befinden sich noch zwei weitere Räume und 2 Lagerräume.

Bleibt noch die Garage (ca. 35 m²) zu erwähnen, die das gesamte Angebot attraktiv abrundet.

 

Das gesamte Haus befindet sich in einem guten Zustand und bietet viel attraktiven Wohnraum, der individuell gestaltet werden kann. Die aktuelle Aufteilung entstand aus den persönlichen Bedürfnissen der Eigentümer und lässt sich leicht umgestalten. 

 

Das Haus ist gemäß Teilungserklärung in zwei Eigentumswohnungen nach WEG geteilt.